Gebührenfrei Geld abheben in Spanien

Geld abheben ohne Gebühr in Spanien

Spanien ist wohl eines der beliebtesten Zielländer für Auslandsresidenten in Deutschland. Angenehmes Klima und schöne Landschaften gehen einher mit einer stabilen EU-Jurisdiktion. Der Umgang mit Geld ist ebenfalls erfreulich einfach – denn natürlich ist Spanien ein Euro-Land. Jedoch haben immer mehr Banken entdeckt, wie man Zusatzeinnahmen generieren kann (und Touristen und Expats ärgern kann) –…

Kolumbien: Währung, Geld abheben und mehr

Kolumbien - Währung und Geld

Kolumbien ist ein Reiseland, in dem es noch (angenehm) wenig Tourismus bzw. (vielleicht mit Ausnahme von Cartagena) keinen Massentourismus gibt. Die kolumbianische Währung ist der Kolumbianische Peso (ISO-Code: COP). Was es rund um die Themen Währung, Geld abheben, Kartenzahlung und Geld wechseln in Kolumbien zu wissen gibt, versuche ich folgend zusammenzufassen. Helfen sollen die Informationen…

Bali: Währung, Geld abheben und Geld wechseln

Geld in Bali

Auf Bali wird in Indonesischen Rupiah (IDR) bezahlt. Es gibt zwei gängige Wege, um in Bali an Bargeld zu kommen: Geld abheben oder Geld wechseln. Grundsätzlich ist Bali relativ „kartenfreundlich“ bezüglich internationaler Kreditkarten und Debit-Karten. Diese werden an Geldautomaten und auch bei vielen Händlern akzeptiert. Zu beachten ist, dass in Indonesien und auch auf Bali…

Geld abheben ohne Gebühr in Vietnam

Geld abheben ohne Gebühr in Vietnam

Wer in Vietnam auf Reise oder als Auslandsdeutscher (vorübergehend) lebt, hat durchaus Möglichkeiten, ohne Gebühr Geld in Vietnam abzuheben. Voraussetzung dafür ist einerseits eine Auslandskreditkarte einer deutschen Bank, die keine Gebühren für Auslandsabhebungen nach sich zieht. In Vietnam gibt es schließlich Geldautomaten, bei denen eine sogenannte Fremdgebühren (Automatenbetreibergebühr) anfallen und solche, bei denen der Aufschlag…

Girokarte im Ausland nutzen: Mit girocard, Maestro und V-Pay unterwegs

Girokarte im Ausland

In Deutschland gilt immer noch: Zahlen mit girocard, Maestro oder V-Pay (Girokarte) ist verbreiteter, als eine Kreditkarte zu nutzen. Doch wie verhält es sich mit der Girokarte im Ausland? Während girocard (ehemals EC-Karte) ein rein deutsches Debit-System ist, ist der Einsatz von Maestro (Debit-System von MasterCard) und V-Pay (Debit-System von Visa) durchaus möglich. Gut hierbei:…

Offline-Zahlung + Offline-PIN bei Kreditkarten inkl. Cardpeek EMV-Tutorial

Offline-Zahlung / Offline-PIN und mehr CVM mit CardPeek-Tutorial

Jede Bank konfiguriert die herausgegebene Kreditkarte ein wenig anders. Ob Offline-Zahlung und Offline-PIN unterstützt werden, das dokumentieren Banken nur selten. Gerade für Vielreisende können Funktionen wie die Offline-Zahlung oder die Offline-PIN jedoch wichtig sein. Um herauszufinden, wie der EMV-Chip der Kreditkarte konfiguriert ist, lohnt sich ein Blick in Online-Communities oder man liest den EMV-Chip mit…

Lebenshaltungskosten Vietnam

Lebenshaltungskosten Vietnam

Während es vielerorts schwierig wird, ohne großen Aufwand eine Langzeit-Visum zu sichern, ist die Lage in Vietnam dahingehend entspannt. Ein Visa on Arrival mit bis zu einem Jahr Laufzeit (Multiple Entry) gibt es problemlos. Auch die Lebenshaltungskosten in Vietnam sind attraktiv. Wer außerhalb z.B. des vergleichsweise teuren Saigon / Ho Chi Minh City wohnt, kann…

Lebenshaltungskosten Thailand

Lebenshaltungskosten Thailand

Lächelnde Menschen, leckeres Essen, tropische Paradiese, eine interessante Kultur – das Leben in Thailand hat viele Vorzüge Zu guter Letzt bietet Thailand auch noch günstige Lebenshaltungskosten. Zwar wird das Leben auch im „Land of Smiles“ teurer. Wer Einnahmen in Euro erzielt, darf sich dennoch weiterhin über sehr günstige Lebenshaltungskosten freuen – egal ob Rentner, digitaler…

Geld abheben in Kambodscha: Geldautomaten, US-Dollar und Gebühren

Geld in Kambodscha

Kambodscha ist ein kleiner Sonderfall. Zwar hat das Land eine eigene Währung (Kambodschanischer Riel). Jedoch wird faktisch alles bis auf Kleinbeträge mit US-Dollar bezahlt. Jedoch: US-Dollar Münzen sind in Kambodscha nicht im Umlauf. Als Wechselgeld wird die Landeswährung Riel verwendet. Der Umrechnungskurs beträgt 4.000 Riel = 1 US$. Manche Geschäfte haben einen ungünstigeren Umrechnungskurs (z.B.…

Revolut in Thailand: Wie gut sind die Thai Baht-Kurse von Revolut?

Revolut in Thailand

Revolut will mit besonders günstigen Fremdwährungskursen punkten und tut dies auch. Ein kleiner Sonderfall ist Revolut in Thailand. Denn Thai Baht (THB) gilt bei Revolut als „illiquide Währung“ (vgl. FAQ). Revolut schlägt bei Transaktionen in Thai Baht einen Aufschlag (sog. Markup) auf. Wer Revolut in Thailand nutzt, sollte beachten, dass der Revolut-Kurs 1,5% Aufschlag +…

ExpatLife.de - Auswandern, Leben im Ausland und mehr